Skitouren Paradies Zinkenlifte

Parken für Tourengeher

Die € 5,00 für das Parken in den Parkautomaten einwerfen, den Abschnitt sichtbar hinter die Scheibe und es kann losgehen! Nach 1 bis 1,5 Stunden Aufstieg lockt der kulinarische Genuss im Zinkenstüberl.

Tourengehen am Zinken: die Spielregel

Bitte beachten Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit die Pistenöffnungszeiten und die Beschilderung der Tourenroute. Der Aufstieg auf der Schipiste und über die Piste des Oberen Zinken-Schleppliftes ist generell nicht erlaubt.

Um ein gefahrloses Miteinander auf den Pisten zu gewährleisten, bitten wir um Einhaltung der allgemeinen Ski-Tourengeher-Regeln wie z.B.:

  • Aufstieg am Rand der Piste
  • nicht nebeneinander gehen
  • Hunde an die Leine nehmen
  • am Rand der Piste abfahren
  • keine Schleppliftspur benutzen

Aus Platzgründen kann während des Schibetriebes an Wochenenden, Feiertagen und Ferien ein Parken auf den Parkflächen der Zinkenlifte nicht möglich sein.

Pistenöffnungszeiten: Mo - Mi: 08.30 bis 22.30 Uhr und von Do - So: 08.30 bis 17.30 Uhr. - derzeit gesperrt - der Aufbau der Sommerrodelbahn wurde bereits begonnen, Sicherheitsnetze und Hinweistafeln für den Winterbetrieb wurden bereits entfernt - Verletzungsquellen durch die Schneelage nicht erkennbar.
"Sicherheitspolizeiliche Verordnung Betretungsverbot Schipisten Bad Dürrnberg" auf der Homepage der Stadt Hallein ( https://www.hallein.gv.at/system/web/Verordnung.aspx?detailonr=225564000&menuonr=225087628 )

Parkmöglichkeiten auf den Parkflächen der Zinkenlifte – gebührenpflichtig € 5,-- (korrespondiert mit den Pistenöffnungszeiten).

Die kostenlose Benutzung des Zinkenlifte-Parkplatzes ist den Skigästen vorbehalten, auch der Besitz einer SuperSkiCard bzw. Dachstein-West-Karte berechtigt Tourengeher nicht zum kostenlosen Parken.